Sonntag, 21. Februar 2016

kleiner Blumenstrauss

An die frische Luft..

*
ich hab mir vorgenommen mehr raus zu gehen.. muss sein..
der Blick auf die Waage hat mich geschockt und das Wasser in den Beinen spricht seine eigene Sprache..
Bewegung.. Bewegung..Bewegung...
so war ich am Donnerstag und Freitag etwas spazieren
Bilder kommen noch..
aber ich hab mir am Freitag ein kleines Sträußchen mitgebracht
ein paar Zweige vom Wegesrand 
nehme an es ist Schlehe und Weißdorn .. mit dicken Blütenknospen 
und ein paar verwilderte Schneeglöckchen..
*
ich hab leider keine Möglichkeit sie so schön in Scene zu setzen wie manche Bloggerinnen
meine Küche ist zwar "shabby" aber nicht schick .. ;)
aber trotzdem zeige ich euch das Väschen
ein paar Zweige die Blätter angesetzt haben sind noch vom Tulpenstrauss übrig geblieben
*






*

jetzt sind sie aufgeblüht..
*

Kommentare:

  1. In Deiner Küche schaut es richtig gemütlich aus!
    das Sträußchen passt perfekt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Also, liebe Rosi, Du brauchst Deine Küche wirklich nicht zu verstecken - das, was davon zu sehen ist, macht einen urgemütlichen Eindruck! Deine Frühlingsboten sind ganz zauberhaft. Ja, wenn man jeden Tag raus in die Natur geht, erlebt man die Jahreszeiten viel intensiver, gell?!
    Dein voriger Post ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen, hab ihn gerade erst gelesen. Es hat mich tief berührt, was Du geschrieben hast. Es stimmt - auf einmal sind sie nicht mehr da ... all die liebgewordenen Menschen und auch Dinge. Deshalb hab ich z.B. meinen Vater gebeten, Notizen in bestimmte Bücher zu machen. Es ist so, daß die Familie meines Vaters eine alte Schifferfamilie ist und es gibt eine Menge spezielle Bücher, in denen die alten Schiffe und auch Schiffer abgebildet sind. Zu vielen dieser Photos gibt es persönliche Beziehungen oder es sind gar Ahnen. Nun schreibt er Wichtiges überall dazu. So bleibt es für uns erhalten.
    Eine "bewegte" Woche und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Das strahlt Gemütlichkeit pur aus!
    Gefällt mir ausgesprochen gut bei dir in der Küche :-)
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde, dass deine Errungenschaft vom Spaziergang sehr wohl toll in Szene gesetzt ist. Mir gefällt das so.
    Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche.
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. danke ;)
    ja Antje.. das ist schön dass dein Vater das macht
    so ist es nur eine kleine Mühe..
    später fast unmöglich es zu rekonstruieren..
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch alles gut! Hier wird auch gelebt und gewohnt, das ist wichtig
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Das kleine Sträußken ist bezaubernd. Es bringt den Vorfrühling in Deine gemütliche Küche. Wasser in den Beinen hört sich nicht gut an - ich kenne das Problem aus zwei Schwangerschaften.. aua!! Ich wünsche gute Besserung. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosi,
    was für ein bezauberndes Sträußchen! Deine Eckbank in der Küche,die gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Wochenbeginn und vor allem GUTE BESSERUNG!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es sehr stimmungsvoll.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Der Strauss ist doch toll geworden. Und viele Küchen mögen chic sein aber es wird kaum drin gekocht und man sitzt nicht mehr zusammen am Tisch. Ich finde deine Sitzecke schön.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, gemütlich und herrlich nach Frühling duftend ist dein Sträusschen, ich finde es total schön...
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen