Montag, 1. Februar 2016

neuer Monat.. neuer Post

jetzt ist das neue Jahr  schon nicht mehr ganz so neu
der erste Monat ist vorüber..
wie die Zeit doch rast
und es kommt mir vor .. je älter man ist um so schneller läuft sie 
wettermäßig ist es trübe und windig
aber ich bin eh eisern dabei in meiner Rumpelkammer etwas Ordnung zu schaffen 

vielleicht fragt sich ja der Eine oder Andere warum mein Blog Rumpelkammer heißt..
ich hab mich ja eine Zeit lang im Bloggerland rumgetrieben
und hab oft große Augen gemacht
soo wunderschöne Seiten.. alles so toll aufgenommen und perfekt
bin aus dem Staunen nicht rausgekommen
dann kam (ganz menschlich ) auch etwas Neid auf..besonders wenn ich Bilder von schönen Häusern gesehen habe.. leider blieb dies immer ein Traum der sich nicht erfüllen sollte
als drittes kam dann so was wie Scham auf.. angesichts meiner eigenen Rumpelkammer hier..ich dachte mir.. ich kann euch nie im Leben meine Bilder zeigen..
aber lange hielt das .. zum Glück.. nicht an..ich würde mich in so einer perfekten Umgebung auch gar nicht wohl fühlen.. nichts würde rumliegen.. keine Kaffeeflecken auf dem Boden oder ..ups.. auf der weißen Tischdecke

und was wäre passiert wenn mein Enkelkind mit seinen Schokoladenfingern auf so ein weißes Sofa klettern würde..oder die Pflegekatzen sich einmal darauf gerekelt hätten ??


nee nee.. dann lieber so.. 
meine Schwägerin hatte auch so eine perfekte Wohnung.. es gefiel ihr  .. und war ja auch schnuckelig..ich bin sie gerne besuchen gegangen.. aber  es wäre nichts für mich gewesen..sie hatte keine Hobbys und (auch durch mehrere Umzüge) keine Erinnerungsstücke..keine Unmengen an Büchern.. Fotoalben.. Muttertagsbasteleien von den Kindern.. erste Malversuche aus dem Kindergarten..
ich kann nichts wegwerfen ..

und so hatte ich beschlossen euch auch Bilder aus meiner alten verwohnen unaufgeräumten Wohnung zu zeigen.. denn was anderes hab ich nicht..
und so wollte ich auch meinen Blog nennen.. 
Rumpelkammer

Kommentare:

  1. Willkommen im Bliggerland!!
    Schön, dass du dich gemeldet hast, ich bleib gleich hier. Mir gefällt das. Ich habe eine Katze, und ein weisses Sofa. Keine gute Idee.... Und kein Objekt für den Blog ;)
    Ich freue mich auf deine Posts
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ach je, man kann sich noch gar nicht als Leser eintragen..... Ich kann dir jetzt auf die schnelle auch nicht erklären, aber guck mal unter Einstellungen, - dann kann ich mich bei dir verlinken :)))))
    Schön dass du da bist
    Nochmals
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok.. ich schau mal ob ich es finde..
      danke für deinen Besuch

      Löschen
  3. Liebe Fischefrau,
    herzlich Willkommen im Bloggerland. Mir gefällt Dein Headerbild, ich mag die vielen nostalgisch schönen Sachen und kann auch -genau wie Du, nichts wegwerfen - ;-)))
    Dankeschön für Deinen Besuch im Drosselgarten und netten Kommentar, ich freue mich darüber und danke, dass Dir mein Blog gefällt.
    Eintragen in Deine Leserliste würde ich mich auch gerne - aber sie ist nicht da- so nehme ich Deine Rumpelkammer gerne mit in meine Sidebar und verlinke sie in den "unendlichen Weiten"

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit Gemütlichkeit
    und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir..
      jaja.. ist schon irgendwie ein Leid wenn man nichts wegwerfen kann..;)

      Löschen
    2. ich weiß nicht ob es richtig ist.. Abonnieren..
      da ist noch etwas von google+ aber das hab ich nicht

      Löschen
  4. Siehste, liebe Rosi, wie schnell sich Leserinnen finden, denen Deine Rumpelkammer gefällt. Jeder wie er mag und sich wohlfühlt. That's life - danke für Deine Einblicke!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. hallo Antje..
    ja es wird.. hab jetzt auch die "Verfolger" gefunden ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du Liebe, ich hab mich auch gleich als Verfolgerin eingetragen! Schön, dass es bei dir "echt" zugeht und nicht "gelackt". In Wirklichkeit geht's ja vor allem darum, dass jeder Mensch so lebt, wie er sich wohlfühlt, und ich GLAUBE einfach nicht daran, dass Menschen sich wohlfühlen, ohne Erinnerungsstücke und persönliche Gegenstände, die sie schon lange begleiten. Möglicherweise reden sie es sich ein, weil das in Hochglanzmagazinen so schön aussieht - aber die schicke modische Vase oder Lampe oder Couch, die wir irgendwann mal kaufen und von der wir uns irgendwann kurz darauf wieder trennen, weil sie unmodern geworden ist, hat nichts mit und uns unserem Leben zu tun ... Da gehört schon ein bisserl mehr dazu...
    Herzliche rostrosige Grüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/chili-con-sukartoffel-und-chili-outfit-o.html
    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Traude.. genau so sehe ich das auch..
      danke für deinen Besuch und die Verfolgung ;)
      liebe Grüße
      Rosi

      Löschen
  7. Und Zack....bin gleich bei dir vorbeigehüpft und hab mich eingetragen:) Schön, dass du mich gefunden hast....und Danke, für deine lieben Worte!
    Rumpelkammer ist ein schöner Name...hab auch eine Menge "Rumpelecken" und KEIN weißes Sofa:) Weggeschmissen wird hier nur selten - ich sammele gern und von (alten) Dingen kann ich mich sowieso nicht trennen. Ab und zu werden mal die Rumpelecken durchgekramt, aussortiert, aufgeräumt - fertig.
    Wir lesen uns jetzt öfter, viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fachwerkhäuschen.. der Name hat mich gleich angesprochen..
      denn das war immer mein Traum..
      vielen Dank für deinen Besuch in den Eintrag in die Folgeliste

      liebe Grüße
      Rosi

      Löschen
  8. Ich bin dabei ;)
    Hast du gut gemacht!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. danke dir..
    man wächst ja an den Aufgaben ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichst willkommen im Bloggerland - oh, ja, wir alle haben anfangs mit der Technik gekämpft und wir alle drücken uns an den schönen Bildern auf anderen Blogs die Nase platt - aber das soll ja so sein. Ich liebe die Vielfalt im Bloggerland - du fügst dein ganz persönliches Steinchen dazu.
    Viel Freude
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sicher, dass ich mich in deinem Haus sehr viel wohler fühlen würde als in superreinleerentrendfarbigen Häusern, die dann oft auch noch leergeputzte Gärten haben... Schön, dass du jetzt auch hier bist. Gefunden habe ich dich über deinen Kommentar bei der Rostrose, an deren Aktion ich auch so gerne teilnehme... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. dankeschön..

    es gefällt mir hier bei euch.. und ich hoffe dass mein "Steinchen" nicht zu grau sein wird ;)

    AntwortenLöschen