Donnerstag, 28. April 2016

Eine gute Tat ..

soll man tun und darüber berichten..
nun .. das ist eigentlich nicht so mein Ding.. ;)
aber es gibt dafür wiederum eine gute Tat 

da das ganz schön viel ist.. habe ich beschlossen auch mitzumachen
obwohl.. was ist eigentlich eine gute Tat.. sind all diese kleinen Gesten ..wie Tür aufhalten.. Busplatz anbieten..jemanden unter den Schirm nehmen.. nicht eigentlich Selbstverständlickeiten??
Muss das heute schon als "gute Tat" gewertet werden??

*
aber ich habe (glaub ich ) doch eine gute Tat gefunden.. oder auch 2 ..auch wenn sie mir etwas misslungen sind ;)
Im Kiga meines Enkels gibt es einmal in der Woche Frühstück für die Kinder 
es sollte jetzt eingestellt werden weil sich keine Helfer mehr gefunden haben..
meine Tochter hat mich gefragt ob ich da mal so einmal im Monat mitmachen wolle
ok hab ich gesagt.. kann man ja mal
es geht von 7:30 bis 8:30
am Dienstag war ich also eingeteilt..
alles ok.. ja?? ;)
mein "altes " Hirn hat es irgendwie nicht realisiert dass ich eine stunde früher aufstehen muss..
und so war ich natürlich zu spät..bin aber trotzdem hingespurtet und hab noch etwas helfen können..
*
meine 2. gute Tat..meine Tochter hat (immer die Töchter.. :D ) eine Freundin die 2 Hunde hat 
die waren bisher bei ihrer Mutter wenn sie arbeiten ging..doch die Mutter ist jetzt plötzlich gestorben,
das Problem ist.. die beiden bleiben nicht alleine und stimmen ein herzzerreissendes Geheul an
die Nachbarn beschweren sich schon..
den kleinen wollte meine Tochter nehmen aber der große verträgt sich nicht mit fremden Hunden
Mama kannst du...
vorige Woche war er das erste mal bei mir.. er ist wirklich  sehr verträglich und brav..
heute sollte er wieder kommen..
leider hab ich seit gestern ein massives Magen Darm Problem und hab über der Schüssel gehangen :(
heute etwas Temperatur und groggy..
ich hab mich etwas hingelegt und bin wohl fest eingeschlagen 
daher hab ich das Kingeln nicht gehört..jetzt musste sie den Hund mit auf die Arbeit nehmen..
naja.. nächstes Mal klappt es sicher wieder..


arrgs..ich habe keine Ahnung wie ich den Button unter den Beitrag bekommen
da muss er eben wegbleiben
verlinkt zu
eine gute Tat

*

Kommentare:

  1. Liebe Rosi,
    ich finde es schön, dass du dich engagierst. Der Hund sieht
    wunderschön aus. Er fühlt sich sicher wohl bei dir.
    Deine zwei guten Taten zählen auf jeden Fall. Und die Kleinen im Kindergarten bekommen weiter das Frühstück!
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Das Hundilein schaut aber lieb! Und auch ein bißchen traurig. Toll dass Du ihn betreuen magst, das arme Kerlchen braucht jetzt bestimmt besonders viel Liebe. Vielen Dank für Deine netten Kommentare bei mir und ganz baldige gute Besserung! LG Nata

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi!
    Du bist jemand der sich engagiert und das finde ich richtig klasse von dir.
    Ja, es kann mal was schief laufen zwischendurch. Nur wer nichts tut macht nix falsch. Oder gerade erst recht ;-)
    Ich wünsche dir jedenfalls recht gute Besserung!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosi,
    ein sehr schöner Post ist das!
    Das ist toll, daß Du Dich da so engagierst! Es ist nicht mehr selbstverständlich, daß man in solchen Situationen aushilft, einspringt, denn viele denken nur noch an sich ... umso schöner finde ich, daß die Kinder dank Dir wieder ihr Frühstück bekommen und das der liebe Hund, ein sehr schönes Tier, dank Dir nicht mehr alleine den Tag verbringen muß.
    Dir wünsche ich nun aber nun auch Gute Besserung! Sowas kann immer passieren, und gehört eben auch zum Alltag ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. dankeschön..
    ich hab mir heute mal Haferschleim gekocht..
    so ganz trau ich mich noch nicht normal zu essen..es rumpelt auch noch etwas ;)
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi,
    gute Besserung meine Liebe.
    Dein Engagement finde ich super. Nicht viele bieten ihre Dienste selbstlos an.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Die meisten Menschen neigen wohl dazu, ein Rücksichtnehmen, mal das Ich zurückzustecken, dem Anderen die Vorfahrt gewähren, einfach da sein, wenn Not am Mann ist als 'normal' und nicht erwähnenswert zu bezeichnen. Ich denke, man darf und sollte darüber reden, es motiviert das Gleiche zu tun, und durch viel dieser kleinen Schritte ist ein Zusammenleben um so viel einfacher und schöner! Schön, das du deine Zeit für andere hergibst!
    (Ich hatte gesehen, in unserer ganz arg schlechten Netzwerkverbindung sind Nachrichten u.a. an dich nicht durchgekommen.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh
      das tut mir Leid dass du nicht durch kamst ..
      ich nehm sie jetzt mal als geschrieben ;)
      liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Rosi,
    heutzutage kann man vieles schon als gute Tat bewerten, was früher selbstverständlich war - sogar den Müll nicht auf die Straße zu werfen schient schn eine ute Tat zu sein. Toll, dass du im Kindergarten und bei dem Hundeproblem zu helfen versuchst. Dass es nicht immer gleich perfekt klappt, wird hoffentlich zu verschmerzen sein, der gute Wille zählt! Ich wünsche dir, dass du bald wieder ganz fit bist.
    Danke für deine lieben Zeilen bei mir. Ich musste grinsen, weil du geschrieben hast "So viele Schuhe"... Ich habe die wenigsten Schuhe von allen Frauen, die ich persönlich kenne, abgesehen von einer Kollegin, die massgefertigte orthopädische Schuhe tragen muss. Ich kenne viele Frauenmit einem Schuhtick - davon bin ich weit entfernt. Aber es stimmt natürlich, im Lauf der Jahre sind auch bei mir einige Paare zusammengekommen...
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
    Herzliche Rostrosige Grüße von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;)
      mir ist sowas eigentlich fremd.. ok..
      früher als ich noch alle Schuhe tragen konnte hatte ich auch so 2 bis 3 Paar Pumps,Laufschuhe und Sandalen
      aber auf mehr als 10 bin ich wohl nie gekommen ;)
      liebe Grüße

      Löschen
  9. ooooch so ein seelchen von hund, so ein lieber blick, wär toll wenn du ihn abundzu nehmen könntest, und dann geht man auch viel lieber raus, herzlich, kathrin

    AntwortenLöschen
  10. ooooch so ein seelchen von hund, so ein lieber blick, wär toll wenn du ihn abundzu nehmen könntest, und dann geht man auch viel lieber raus, herzlich, kathrin

    AntwortenLöschen
  11. hei..
    Kathrin war da..
    wie schön dass du reinschaust..
    geht es dir gut??
    Hab dich an anderer Stelle schon vermisst ;)
    Rosi

    AntwortenLöschen