Sonntag, 24. Juli 2016

Eingang .. Ausgang?? Türen

*
mir sind die letzten Tage so einige Türen und Tore vor die Linse gekommen 
 bin ja auch Fan ;)
ich mag auch die Symbolik die in ihnen steckt
hinaustreten ins Leben - oder heimkommen - 
vertane Möglichkeiten (hinter einer verschlossenen Tür )
oder neue Herausforderungen wenn man durch eine offenstehende  geht
**

Türen und Tore in Weinheim 



 Ippesheim

***
bei Nova werden Türen gesammelt ;)

verlinkt zu 

Kommentare:

  1. Deine Türen haben alle einen besonderen Reiz, sehr schön!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    so viele Türen, eine Pracht!
    Am besten gefällt mir die alte mit dem Hufeisen drauf,
    möge sie Glück bringen!!!!
    Alles Liebe dir,
    denke öfters an dich, hab es gut!
    Das wünsche ich mir für dich!
    Herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Da ist aber "TÜR und TOR" reichlich vorhanden - geöffnet zum Eintreten oder verschlossen zum Anklopfen.
    Gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schon merkwürdig, liebe Rosi, auch ich habe gestern plötzlich auf TÜREN geachtet und sie fotografiert, ohne zu wissen für welchen Zweck, weil ich sie einfach nur schön fand. Und durch Evas Blog wurde ich heute erst auf NOVA aufmerksam. So fügen sich die Dinge ineinander. - Deine Gedanken gefallen mir. Erst beim Schreiben dachte ich darüber nach, was verschlossene oder geöffnete Türen im übertragenen Sinne bedeuten.
    Eine gute neue Woche und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  5. schöne Tore und Türen hast du da "eingesammelt"

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi,
    danke für deine lieben Worte. Hab mich sehr darüber gefreut. Ich liebe Fotos mit Türen, daher drehe ich jetzt noch eine Runde, bevor ich wieder in meinen Garten gehe.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosi,
    danke für deine lieben Worte. Hab mich sehr darüber gefreut. Ich liebe Fotos mit Türen, daher drehe ich jetzt noch eine Runde, bevor ich wieder in meinen Garten gehe.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Türen die verschlossen sind, wirken auf mich meistens wie verpasste Chancen.
    Aber trotzdem eine schöne Sammlung an fremder Türen und Toren.

    Liebe Grüße
    Ann - http://kolonialwarenladen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    tolle Türen hast du. ABER diese Bushaltestelle an diesem wunderschönen alten Gebäude, das tut mir soooo weh.
    Wer hat denn bloß das genehmigt. Städtebaulich eine Frechheit.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosi,
    die Symbolik von Türen hast Du einfach wunderbar beschrieben!
    Und wie Du mag ich auch Türen sehr und freue mich jeden Tag über die bei uns im Dorf und der Umgebung erhaltenen schönen alten Türen.
    Danke für den tollen Post, nur das was Eva schon geschrieben hat, das finde ich auch nicht so arg klasse.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ich bin begeistert. Das ist eine beeindruckende Sammlung.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  12. So viele Türen zum Hinein- und Hinausgehen.
    Schöne Türen hast Du eingefangen, ich liebe sie ja auch.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  13. Hui, da warst Du ja ganz schön fleißig. Das ist ja eine ganze Menge an verschiedenen Türen. Toll!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Schöne T’s hast du fotografiert, auch für mich immer sehr sehenswert und was würde sie uns wohl erzählen wenn sie könnten^^. Einen Fehler eines Besitzers habe ich allerdings gefunden...das Hufeisen hängt verkehrt, das Glück kann rausfallen ;-)

    Danke dir vielmals für deinen Beitrag, freue mich sehr dass du mit dabei bist.

    Hab noch einen schönen Wochenstart und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  15. Türen und Tore sammele ich auch wahnsinnig gerne überall ein....fotogtrafisch gesehen....:-) Es ist wohl, weil die Türen früherer Bauwerke so verschiedenartig und kunstvoll gestaltet waren. Keine Tür glich der anderen.....
    Danke für deine lieben Worte bei mir....wir werden wieder einen Garten haben. Dann gibt es allerdings einiges zu tun, damit es wieder so toll blüht.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. Was mag wohl hinter den verschlossenen Türen stecken?! Es ist immer etwas spannendes, sehr schöne Türen hast Du fotografiert.Liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosi,
    ich bin auch ein großer Fan schöner Türen und Tore. Sie sind quasi die Visitenkarte eines Hauses oder Gebäudes.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Oh...Türen mag ich auch...besonders schöne alte Türen aus Holz...Leider weiß ich auch, dass so eine schöne Tür als Hausbesitzer fast unerschwinglich ist...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön deine Tore und Türen. Mir gefällt auch das Kopfsteinpflaster sogut!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rosie,
    ein wundervolles Potpourri an Tore und Türen.
    Auch ich habe iene Vorliebe für alte Türen und Tore.
    Ganz besonders liebe ich alte Mauern mit Gartenpforten, die einen kleinen Einblick in die Garten gewähren.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela


    AntwortenLöschen
  21. Hallo Rosi, ich bin auch Türen-Fan und habe schon unzählige davon fotografiert. Fenster mag ich auch!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  22. Eine interessante und vielfältige Türen-Sammlung hast Du. Manche möchte man öffnen, andere nur bewundern.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Rosi,
    ich finde Türen sind immer ein gutes Fotomotiv.
    Als eine Freundin aus unserer Frühstücksrunde wegzog, haben wir anderen ihr zum Abschied Fotos von Türen unserer Stadt geschenkt. Das ist ein schönes Andenken.
    Deine Türensammlug gefällt mir.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Du hast recht, liebe Rosi, Türen und Tore sind interessante Motive und haben eine besondere Symbolik. Und du hast hier eine schöne Sammlung zusammengestellt! Ich hab mal in Malta eine ähnliche Fotoserie gemacht, denn ich war ganz hingerissen von den dortigen Türen und Türklopfern (very british ;o)); leider hatte ich damals noch keine so gute Kamera wie heute…

    Dank dir sehr für deinen lieben Kommentar zu meinem Rockverlängerungs-Post. Du hast mich gefragt, ob ich Leggings ohne Probleme anziehen kann. Ja, kann ich – ich habe allerdings niemals welche, die sehr eng sind. Und die Seidenleggings sind FEDERLEICHT! Ich habe eher Probleme mit manchen Socken, die schneiden mich an den Fesseln ein, wenn sie elastische Bündchen haben.(Und wenn sie keine habe, rutschen sie ;o)) Liegt dein Problem mit den Leggins daran, dass sie dich einschneiden und quasi „das Blut abschneiden“ oder hast du Schmerzen, weil sie dich drücken? Wenn deine Beine sehr schmerzempfindlich sind, solltest du bei einem Gerät wie dem, das ich mir geliehen habe, jedenfalls nur die allersanfteste Einstellung wählen, denn auf die Gefäße wird Druck ausgeübt. Der lässt zwar dann auch wieder nach (da wird stufenweise Luft reingepumpt und dann wieder abgelassen) und ich empfinde das alles als SEHR angenehm, meine Beine sind danach richtig „erleichtert“ und ich verspüre keine Probleme an meinen schmerzempfindlichen Stellen, aber es ist natürlich nicht sicher, ob das in jedem Fall bzw. bei jedem Menschen so ist…Wenn das Gerät wegen großer Schmerzempfindlichkeit für dich nicht passt, wäre manuelle Lymphdrainage wohl die bessere Methode, die ist sanfter! Auf alle Fälle wünsche ich dir, dass du die richtige Behandlung für deine Beine kriegst!

    Herzliche rostrosige Sommergrüße, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Traude..
      ja.. die Bündchen schnüren mich ein da ich z.Z.auch noch extrem dicke Knöchel bekomme..
      ich versuche es mit Kniestrümpfen.. das geht
      ich muss es endlich in Angriff nehmen..
      aber bei diesen heißen Temperaturen bin ich froh wenn ich nicht raus und lange in einer Praxis sitzen muss
      liebe Grüße
      Rosi;)

      Löschen
  25. Liebe Rosi, hoffentlich hat es etwas abgekühlt bei Euch ... Noch eine wunderbare Woche wünscht Dir von Herzen, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Rena..
      es waren zwar noch 29 Grad.. aber nicht mehr so schwül..
      ich wünsch dir und allen Anderen auch noch eine schöne Restwoche
      Rosi

      Löschen
  26. Tore finde ich auch sehr spannend. Manchmal versuche ich sie zu öffnen, weil ich so neugierig bin und wissen will, wie es dahinter aussieht... Du hast recht, man sollte sie "sammeln", dafür bräuchte man dann Zeit und müsste lange Strecken gehen...aber eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen