Mittwoch, 7. September 2016

morgendlicher Blick aus dem Fenster..

*
da hat es mich mal morgens zeitig aus dem Bett getrieben und ich habe der Sonne zugeschaut wie sie sich emporgerappelt hat ;)

erster Erahnen

schön bunt..

Himmelskugelschreiber ;)

mein Pool..dein Pool

etwas einsam
Freunde??


die Sonne läuft an den Blättern hinunter.. ;)

es wird heller

meine Schaukel im Dornröschenschlaf ;)

auch an der Regenrinne schiebt die Sonne sich entlang



.. sie hat es fast geschafft







dann habe ich mich noch mal ein Stündchen aufs Ohr gelegt ;)

***

verlinkt zu
in-heaven-no-230 

Kommentare:

  1. Wunderschöne Eindrücke der goldenen Morgenstund hast du hier für uns eingefangen!☺
    Da ich morgens ja immer mit meinem Zukünftigen sehr früh aufstehe, um gemeinsam den ersten Kaffee zu trinken.
    Habe ich immer noch etwas Zeit und ich betrachte oft den Himmel und die Umgebung, wenn alles erwacht.
    Mir kommt dabei das Lied "Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung" von James Last in den Sinn. Sehr schön finde ich....
    Hab einen schönen Tag!
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja..
      die Abend und die Morgenstunde wenn die Sonne erwacht oder untergeht haben immer noch irgendwie etwas magisches..
      Morgens um sieben... das Lied kenne ich nicht.. aber den Roman ;)
      dir auch einen schönen Tag
      Rosi

      Löschen
  2. Hallo liebe Rosi und danke für deinen Kommentar :)

    Und ja, natürlich tut Spritzmittel dem Geschmack nix an... aber der Gesundheit und der Umwelt leider schon, deswegen benutze ich sowas nie und kaufe möglichst auch ungespritzte Produkte :)

    LG
    Salma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sicher..
      im eigenen Garten kann man dann auf Leimringe ect. zurückgreifen..
      da ich die Pflaumen allerdings nicht umkommen lassen wollte habe ich nicht lange überlegt ob sie gespritzt sind oder nicht und habe sie aufgesammelt;)
      liebe Grüße
      Rosi

      Löschen
  3. Na, dann hast du aber die Sonne ganz schön beim Aufgehen erwischt, tolle Bilder. Liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  4. Dsa sind wudnerbare Bilder der aufgehenden Sonne entgegen!
    Vielen Dank, liebe Rosi!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Die Dokumentation sowie die "Anmerkungen" dazu gefallen mir. Bisher habe ich den Sonnenaufgang noch nicht beobachtet, bin ich doch ein Spätaufsteher. Aber dafür hast du es ja geteilt.
    Herzliche Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Da warst du ja schon früh auf! Obwohl, es ist ja schon September.... Naja, hier stehen halt immer erst die Berge im Weg, da gibt's andere Sonnenaufgänge
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosi,
    den alltäglichen Sonnenaufgang hast Du wundeschön eingefangen. Die Sonne verzaubert Bäume, Regenrinnen.....und uns!
    Lieben Gruß
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. da hat sich das aus-dem-bett-fallen ja richtig gelohnt! schöne morgenstimmungen!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  9. Immer wieder schön mal einem Sonnenaufgang zuzuschauen. Wie sind wir doch verwöhnt in diesen goldenen Septembertagen. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Über Dein Pool - mein Pool musste ich schmunzeln, liebe Rosi! Können die Kinder nicht gemeinsam planschen? Ein herrlicher Sonnenaufgang.. hachz! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Mein Pool, dein Pool, das ist mir auch aufgefallen. Das spricht Bände.

    So ein Sonnenaufgang ist schön was tolles.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  12. Das hast Du ganz wunderbar eingefangen. Toll, wie das Licht sich nach und nach verändert.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi,
    danke für Deine Mühe, so früh aufzustehen, und diese schönen Morgenstimmung samt wunderbaren Sonnenaufgang einzufangen!
    Morgenstund hat Gold im Mund ... wenn die Zeit des Sonnenaufgangs nicht gerade in die Zeit fällt, in der ich zur Arbeit gehe, bekomme ich den höchstens mit, wenn ich mal wieder arg spät ins Bett gehe :)
    Dabei sind Sonnenaufgänge so schön!
    Deswegen freue ich mich hier extra über Deinen Post. Danke!
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosi
    Morgenstund hat Gold im Mund! So schön! Danke für die tollen Eindrücke.
    Einen sonnigen Spätsommertag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosi, ein schöner Sonnenaufgang. Alles ist noch so still. Aber es läßt sich auch nicht verbergen, der Herbst rückt näher.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosi,
    dein Blick aus dem Fenster so schön erzählt mit Text und Fotos!!!
    Schön fand ich besonders neben deiner träumenden Schaukel dein strahlendes Hochbeet zu sehen!!!
    Du hast die Morgenstimmung und dein Umfeld richtig toll eingefangen
    und gezeigt!
    Sei ganz herzlich gegrüßt und viel Genuss in den so schönen Tagen jetzt!
    Monika*

    AntwortenLöschen
  17. Schön hast du den Sonnenaufgang eingefangen, liebe Rosi, und beneidenswert, dass du dich danach nochmal aufs Ohr legen kannst ;o)) Ich habe die letzten Tage auf dem Weg zur Arbeit jetzt auch immer spektakulär schöne Sonnenaufgäng gesehen, blutrote Bälle - aber während ich Auto fahre, kann ich die leider nicht fotografieren...
    Alles Liebe und genieße das Wochenende!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/09/als-hochzeitsfotografen-unterwegs.html

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosi,
    ich bin zwar nicht so der Frühaufsteher, aber so ein wundervoller Sonnenaufgang ist es wert mal früher aus den Federn zu hüpfen.Danke für die tollen Bilder!
    Alles Liebe und noch ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen