Mittwoch, 30. November 2016

Advent Advent.. ein Lichtlein brennt..

*
mein Kranz ist fertig 😾
diesmal sogar fast rechtzeitig..

da will ich mal eine kleine Adventskranzparade veranstalten.. 


mein Kranz von 2012.. es war eine traurige Weihnachtszeit ..


2013.. erste Weihnachten alleine.. ich hatte so einen schönen Teller und mir gefiel das mit 3 Kerzen so gut.... leider meinen Pflegekatzen wohl auch.. eine ist ĂŒber den Tisch  gehuscht und mit den Krallen im Deckchen hĂ€ngen geblieben.. ich hab es nur krachen gehört..


oh Schreck.. in so viele Teile zersprungen..
aber ich wollte ihn nicht wegwerfen ..
so machte ich mich mit viel Kleber und abenteuerlichen Verspannungen daran den Teller zu rekonstruieren.. die Fugen dichtete ich mit Spachtelmasse ab 
das Ergebnis konnte sich sehen lassen oder??


2014 hab ich wohl gar keinen Kranz gehabt..


2015 habe ich fĂŒr einen kleinen Weihnachtsmarkt gewerkelt..im Zuge dessen ist auch mein Kranz entstanden..(da ich wenig Zeit hatte 😾 )

so entstanden einzelnde Elemente nach und nach ..


und zum vierten Advent waren sie dann fertig und ergaben zusammen einen Kranz

so .. und nun zum Höhepunkt.. 😾

ach nein.. erst noch ein Utensil zeigen dass ich schon vorher verwendet hatte 


der schöne Weidenkorb leistete mir schon gute Dienste...dieser Kranz enstand schon vor einigen Jahren.. er war selbst gebunden..

dieses Jahr hatte ich mir schon zeitig einen fertigen Kranz besogt ..
die Deko fĂŒgte sich dann so nach und nach durch Versuch und Irrtum dazu 😾

 alle "Zutaten" (ausser den Kerzen natĂŒrlich ) hab ich in der letzten Zeit gesammelt.. die Physalis bei meiner Tochter vom Kompost gerettet ..die Zedernzapfen mĂŒhsam vom Baum geholt..die BlĂ€tter von der Rose im Burggraben gesammelt (als mein Vater im Krankenhaus war.. ) die langen Schoten hab ich unterhalb der Burg gefunden und die Eicheln sind vom Friedhof.. 
ihr war eigentlich schon ĂŒberall mit dabei .. 😾




der Kranz liegt auf dem Korb..sonst wĂ€re er so gedrĂŒckt..

verlinkt zu 

Kommentare:

  1. das ist eine Adventkranzparade, alle sind schön ob mit den BĂŒchsen oder Bilderrahmen tolle Ideen sind das und der jetztige ist genauso so schön und mit den verschiedenen Teilen die du gefunden hast .. nah da wĂŒnsche ich dir eine schöne Adventzeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es aus mehrerlei Sicht richtig gut, Naturmaterialien in den Adventskranz einzuarbeiten. Das sieht immer gut aus!
    Ich Danke Dir auch, liebe Rosi, fĂŒr Deine guten WĂŒnsche -
    heute kann ich sagen, sie haben geholfen!!!
    Dir und Deinen Töchtern alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    das ist ein schöner RĂŒckblick auf Deine adventskrĂ€nze, auch, wenn es traurige Zeiten dabei gab. So ist nun mal das Leben ...Den zerbrochenen Teller hast Du super wieder hinbekommen, die Arbeit und MĂŒhe haben sich auf jeden Fall gelohnt!
    Hab einen schönen und fröhlichen Tag und eine schöne Adventszeit mit viel Kerzenschein!
    ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow...so viele Gestecke! Ich mag Naturmaterialien auch sehr! Eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Die Kranzgeschichten sind aber interessant und der Teller hat mit der Deko wieder Neuwert (fast) !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi,
    Wow...so viele Gestecke!!! mache ich auch :) es macht Spaß und sieht bei Dir wunderschön aus :)Es hat sich gelohnt
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosi,
    Advent im Laufe der Jahre, eine wunderschöne Sammlung der verschiedensten AdventskrÀnze, Gestecke, Dekorationen.
    Der Adventsteller sieht wirklich perfekt aus und man merkt nicht, dass er mal Schaden genommen hatte.
    Der diesjĂ€hrige Kranz ist wirklich wunderschön geworden, sehr individuell und sehr natĂŒrlich, das gefĂ€llt mir.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Katzen .... das kenne ich ja auch von der Katze oder den frĂŒheren Katzen meiner Mutter. Sie konnte daher kaum Deko stehen haben. Dem Teller sieht man es jedenfalls nicht an, daß er zersprungen war! Einen Kranz haben wir gar nicht, nur ein GefĂ€ĂŸ mit ein paar Zweigen und einer einzigen Roten Kerze. So viel Aufwand wollen wir nicht mehr, seit die Kinder nicht mehr im Haus wohnen. aber hie und da eine Kleinigkeit - so eine Dose habe ich auch, nur ohne Kerze und ein wenig dekoriert.
    Oh, jetzt sehe ich noch Deine anderen KrÀnze. Hast Du die alle aufgehoben?

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sara

    https://herz-und-leben.blogspot.de/2016/12/wie-haltet-ihr-denn-das-mit-den.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nei.. ;)
      da hĂ€tte ich sie vielleicht einfrieren mĂŒssen..
      aber ich mache gerne KrÀnze..
      auch wenn cih jetzt alleine bin wird es immer mal wieder einen richtigen Kranz geben..
      liebe GrĂŒĂŸe

      Löschen
    2. Hihi, stimmt, aber bei kĂŒnstlicher Tanne wĂ€re das ja kein Problem gewesen.
      Ich hab' nicht so das Talent mit KrÀnzen und Basteln.

      Liebe GrĂŒĂŸe nochmal
      Sara

      Löschen
  9. wow, ein tolles Gesteck!
    Weihnachten kann kommen!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  10. Wow. Interesting photos. Thank you for visiting my blog.

    AntwortenLöschen
  11. liebe Rosi
    Vielen Dank fĂŒr deinen Besuch bei mir, schön habe ich nun deinen Blog enteckt!
    Danke fĂŒr deine schöne Deko und die interessanten Infos dazu!
    Nun wĂŒnsche ich dir ein baldig schönes 2.Adventswochenende.
    Sei lieb gegrĂŒsst von Bea

    AntwortenLöschen
  12. Bom dia, os arranjos sĂŁo lindos para a Ă©poca natalĂ­cia que se aproxima, os mesmos vĂŁo dar beleza na mesa.
    Bom fim de semana,
    AG

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi,
    das Zerdeppern durch ein Katzentierchen kommt auch bei uns vor - allerdings selten, wofĂŒr wir durchaus dankbar sind. Den Teller hast Du tatsĂ€chlich wieder fein zusammengefĂŒgt. Schön die verschiedenen AdventskrĂ€nze und -Gestecke zu sehen. Das finde ich besonders hĂŒbsch, da sie alle selbst gefertigt sind. Mein Adventskranz ist auch eigenhĂ€ndig bestĂŒckt worden, es macht mir große Freude und stimmt mich weihnachtlich.

    Zum bevorstehenden zweiten Advent wĂŒnsche ich Dir viel Freude, stimmungsvolle Momente und sende liebe GrĂŒĂŸe, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosi, die KĂ€tzchen nehmen da so wenig RĂŒcksicht drauf:-)
    Bei uns haben sie immer das untere Drittel vom Weihnachtsbaum leergerÀumt. Dein Kranz dieses Jahr ist sehr schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Da sind ja wunderbare KrÀnze dabei liebe Rosi.
    Der mit den Dosen gefÀllt mir am besten.
    Und wie schön, wenn Dinge von SpaziergÀngen mit verarbeitet werden.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefĂ€llt Deine Idee sehr gut, vor allem die gesammelte Deko. Jedes Teil eine eigene Geschichte. Kann es was Besseres geben? Einen schönen 2. Adventsonntag wĂŒnsche ich Dir.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  17. Sozusagen Adventskranzgeschichten - das gefÀllt mir!
    Einen schönen 2.Advent!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosi,
    eine schöne Vielfalt von AdventkrÀnzen hattest du im Lauf der vergangenen Jahre bereits - lauter sehenswerte Exemplare!!
    Du hast den "Katzen-zerstörten" Teller wirklich TOLL wieder hingekriegt - das wĂŒrde auch gut zur Verlinkung bei ANL passen, die nĂ€chste Möglichkeit dazu gibt's diesmal ausnahmsweise schon ab 14. Dezember, wenn du magst.
    Besonders genial finde ich deine Advent"kranz"lösung mit den Blechdosen, das sieht hĂŒbsch aus, ist sehr kreativ und eine tolle Wiederverwertung der Dosen (ebenfalls sehr ANL-tauglich ;-)) und schön finde ich auch die gesammelten Zutaten fĂŒr deinen heurigen Kranz.
    Alles Liebe und einen schönen 2. Advent, Traude

    AntwortenLöschen
  19. Geschichte gehören zum Advent und zu Weihnachten dazu.
    Das finde ich so schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rosi,

    das sieht so schön aus, gerade die Idee mit dem Weidenkorb gefĂ€llt mir am allerbesten. Ja, die Katzen machen halt manchmal Quatsch aber Du hast den Teller ja wieder wunderbar zusammenfĂŒgen können, ein Sprichwort besagt: Scherben bringen GlĂŒck! Ich wĂŒnsche Dir einen gemĂŒtlichen 2. Adventssonntagabend.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rosi,
    ich bin sehr beeindruckt von Deine AdventskrĂ€nzen und irgendwie habe ich auch das GefĂŒhl, dass sie doch Deine jeweilige Situation widerspiegeln. Mir gefĂ€llt alles und ich bin froh, dass Du die schöne Schale damals wieder zusammenkleben konntest.
    Dein Adventskranz in diesem Jahr ist ein absolutes Highlight! Du bist wirklich begabt und ich kann gar nicht aufhören, mir Dein Kunstwerk anzusehen.
    Vielen Dank fĂŒrs Teilen und eine schöne Adventswoche wĂŒnscht Dir von Herzen, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rosi,
    deine KrÀnze sind wunderschön und können sich sehen lassen.
    Danke fĂŒr deine lieben Worte bei mir. Ich wĂŒnsche dir eine schöne Adventszeit. Liebe GrĂŒĂŸe ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  23. vielen lieben Dank euch allen
    und eine schöne Woche..
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Jetzt brennt schon die zweite Kerze und macht deine hĂŒbschen KrĂ€nze noch festlicher.
    Besonders gut gefÀllt mir das Weidenkörbchen.
    Herzlichste GrĂŒĂŸe.
    Anette

    AntwortenLöschen
  25. oh wirklich eine schöne Parade! Leider habe ich heuer keinen Adventkranz. Mir gefallen sie sehr gut.

    AntwortenLöschen
  26. Die Sache mit den Dosen ist eine tolle Idee. Vor allem das Endergebnis. LG Gitta

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ja eine ganze Adventskranzblogparade bei Dir auf Deinem Blog, absolute Adventsstimmung macht sich breit. Mein Favorit ist auch die Dose mit Deko und Kerze :)
    Freu mich, dass Du auch bei meiner Blogparade mitmachst, wĂ€re lieb, wenn Du auch noch den Link zu mir in Deinen Post einfĂŒgst, danke.
    Schöne Adventszeit und liebe GrĂŒĂŸe,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh.. sorry.. das wollte ich noch machen und hab es verschwitzt ;)
      liebe GrĂŒĂŸe
      Rosi

      Löschen
  28. Liebe Rosi,
    das war ein sehr schöner RĂŒckblick, am Besten gefĂ€llt mir Dein diesjĂ€hriger Adventskranz, der ist richtig toll und ganz nach meinem Geschmack.
    Beeindruckt hat mich auch, wie Du den Teller wieder zusammen gesetzt hast. Das kann sich sehen lassen! Den Tipp mit der Spachtelmasse muss ich mir merken.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe und einen sehr schönen vierten Advent
    Wolfgang

    AntwortenLöschen