Montag, 22. Mai 2017

Gartenglück im Mai

*
auch wenn ich diese Woche kaum vor der Tür war..
in den Garten musste ich doch mal..ich habe mich etwas hingesetzt und den Anblick genossen
arbeiten ging nicht da ich mich nicht schnell bewegen durfte wegen dem Karussell im Kopf 😉

mein tränendes Herz hat sich eingelebt  und der oder das Sedum hat süße Blütchen ..
am Himmel gab es lauter Wolkenfische .. 😉

 da schaute doch tatsächlich ein Gesicht zu mir herrein ..es hat sich aber wohl mächtig erschrocken 😉
es erinnert mich etwas an das Bild "der Schrei" von Edvard Munch ..
von den Hornveilchen möchte ich Samen nehmen ..ob sie dann allerdings auch wieder so dunkel blühen? Die Roßkastanie steht in voller Blüte auf dem Spielplatz hinter den Häusern 
besonders freu mich dass die Nelke sich nach dem radikalen Schneckenfraß von vorigem Jahr erholt hat ..es war nur noch ein winziger Büschel übrig .. hoffentlich breitet sie sich noch etwas aus ..
Heute war ich dann bei meiner Tochter zum Essen und bin natürlich auch wieder durch ihren Garten gestöbert .. der Vogel gehört ihr 😉
 die große Lupine hat mein Schwiegersohn auf dem Gartenmarkt gekauft 
und die Rose wächst bei den Nachbarn von ihnen..sie hat handtellergroße Blüten 

 die erste Erdbeere ..das Engelchen hat meine Tochter ebenmal so schnell gemalt 😉

auch Schnittlauch ist dekorativ ..einen Rosenkäfer habe ich noch entdeckt 
eine Clematis blüht.. meine Tochter hat ein anderes Gartenverständnis als ich .. sie hat die überall herausgerissen weil sie alles überrankt  😉 sie ist wohl vom Nachbarn eingewandert oder noch vom Vorbesitzer .. ich werde mal nach einem Ableger oder Sämling Ausschau halten ..
dann noch eine Hortensie ..

Wir mussten noch am Garten von meinem Vater vorbei fahren ..da habe ich auch schnell ein paar Bilder von seinen Rosen gemacht 
die untere Rose hat einen betörenden Duft 

dieser Baum (es sind eigentlich zwei) steht bei den Nachbarn von meiner Tochter im Hof.. ich hatte meinen Enkel losgeschickt um mir ein paar Bilder zu machen 😉
ich wollte da nicht selber rumstöbern  .. hat er doch ganz gut gemacht oder??
Es sind beeindruckende Bäume.. keine Ahnung welcher Art  .. sie haben große Blätter mit einer hellen Unterseite.. das gibt diese schönen Farbkontraste 

* *
*

verlinkt zu  

Kommentare:

  1. Liebe Rosi,
    guten Morgen und danke für das schöne Gartenglück! Die Wolkenfische und das GEsicht ...genial :O) Ds Wolkengesicht erinnerte mich an Scary Movie *lach* ... aber, Du ahst Recht, es hat uahc sehr Ähnlichkeit mit dem Schrei von E. Munch!
    In Deinem GArten blüht es schön, jetzt kann man täglich überall was Neues entdecken, ist das nicht herrlich?
    Auch bei Deiner Tochter blüht es schön, auch die Clematis ist wunderschön! Die kleinen Engel hat sie so schön gemalt, die gefallen mir gut! Die Rosen von Deinem Vater sind herrlich anzuschauen, ich kann mir den Duft wunderbar vorstellen!
    Der Baum ( die beiden) ist ein Prachtexemplar .... könnte es eine Robinie sein?
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;)
      nein.. eine Robinie ist es nicht
      die Blätter ähneln denen von Linden
      aber sie sind viel größer
      ich weiß auch nicht wie der Baum blüht
      die Robinien (Akazien) blühen hier jetzt gerade in voller Pracht .. die waren für mich immer Frohnleichnamsblüten
      wir haben sie als Kinder gepflückt und gestreut
      und der Duft .. herrlich
      dir auch noch eine schöne Woche
      Rosi

      Löschen
  2. Liebe Rosi,
    jetzt mußte ich gerade lachen, wegen dem Schrei. Auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen, aber es passt.

    Schön blüht der Garten und das ist gerade richtig für das Gartenglück. Claudia hat recht es ist eine Robinie eine Gewöhnliche Akazie. Man sieht es nicht genau, wenn die Blätter näher wären. Aber ich denke schon, dass es so ist. Sie blüht ja jetzt überall sehr schön mit ihrem weißen hängenden Blüten.

    Da wünsche ich dir eine gute Woche und gute Besserung und pass auf die auf.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Eva
      danke für deinen Besuch
      eine Akazie ist es nicht
      die hellen Akzente sind die Unterseiten der Blätter
      sie rollen sich etwas ..da gibt es diesen Effekt
      es geht mir schon etwas besser ..aber ich mache langsam

      dir auch eine schöne Woche
      Rosi

      Löschen
  3. Die Betörend duftende Rose könnte eine "Jacques Cartier" sein. Ich habe eine solche - sie fängt eben an zu blühen - und ich bin jedes Jahr hin und weg von dem Duft!
    Schöne Bilder, die du uns zeigst..... Gute Besserung weiterhin!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Yase
      meine Mutter kannte die Rosen alle..sie hat mir auch den Namen gesagt
      aber ich habe ein Gehirn wie ein Sieb ;)
      ich werde mal meinen Vater fragen
      die Blütenblätter duften auch getrocknet noch lange
      danke für die guten Wünsche
      und dir eine schöne Woche
      Rosi

      Löschen
  4. Liebe Rosi,
    die Wolke hat wirklich Ähnlichkeiten mit dem Schrei. Ob Munch vorher dem Malen des Bildes auch so eine Wolke gesehen hat?
    Auf Deinen Bildern kann man richtig gut sehen, wie toll alles in letzter Zeit gewachsen ist. Nacktschnecken haben bei uns im Garten früher auch immer ihre Lieblingspflanzen ganz weg gefressen, wir verzichten jetzt einfach auf diese Pflanzen und die Schnecken müssen sich mit Rasen begnügen ;-)
    Deine Tochter malt sehr schöne Engel.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja.. auch ein kleiner Garten macht viel Freude ;)
      leider ist er zu klein um nicht irgen etwas zu pflanzen was die Schnecken mögen ;)
      euch auch eine schöne Woche
      Rosi

      Löschen
  5. Liebe Rosi,
    du hast Recht - wie auf dem berühmten Gemälde ist die Wolke!
    Schöne Gartenbilder hast du mitgebracht.
    Und die Rose aus dem Garten deines Vaters sieht aus wie eine Rose de Resht - wenn sie auch noch so ganz doll duftet,
    ist sie es bestimmt :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Urte
      ich glaube du hast Recht
      habe Tante google mal gefragt
      genau so sieht die Rose aus
      ich wünsche dir eine schöne Woche
      Rosi

      Löschen
  6. Der Baum/die Bäume sehen fantastisch aus. Der kleine (oder vielleicht schon große) Fotograf hat sie ganz großartig im Bild eingefangen. Aber du hast auch fleißig für uns aufs Knöpfen gedrückt - Danke dafür!!! Die Aufnahmen sind alle soooo schön - und eine Erdbeere gibt es auch schon? Bei uns war die erste Blüte verfroren. Jetzt blühen sie zum 2. Mal. Abwarten, wann wir die erste Erdbeere ernten dürfen! --- Ich wünsche dir einen sonnigen Tag! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi
      ja der kleine Fotograf wird 10 und in dem Alter ist ein Handy ja kein Neuland mehr für die Kids ;)
      die Bäume sind wirklich eine Pracht
      dir auch eine schöne Woche
      liebe Grüße
      Rosi

      Löschen
  7. Das, liebe Rosi, war ja ein Stöbern durch verschiedene Gärten. Danke für die mitgebrachten Fotos. Ja, andere Gärten anschauen macht Spaß, habe ich gestern auch gemacht.
    Eine gute Woche und vor allem gute Besserung für den Kopf wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Aufnahmen hast du gemacht. Gartenpracht pur. Die Liebe zum Gärtnern ist in eurer Familie gut weitergegeben worden. Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Baum ssso einer habe ich ach noch nie gesehen tolle Fotos hat dein Enkel geknipstund eine Fotos sind ja auch wunderschön in andere Gärten schauen mache ich auch!
    Ich wünsche dir gute Besserung dass es bald wieder weg ist!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosi,
    das klingt, als hätte der Mai für dich auch nicht nur Positives bereitgestellt. Mir geht es ebenso, und irgendwie ist dieser "Wonnemonat" vorbei, bevor ich ihn richtig registriert habe. Dabei explodiert im Garten derzeit alles und es ist schon ein richtiger Dschungel entstanden, weil ich nicht so kann, wie ich gerne würde. Aber das wird wieder. Dir alles Gute und herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosi,

    ich wünsche Dir auch zuallererst einmal gute Besserung! Ja, der Mai verwöhnt uns sehr mit seiner Blütenpracht. Herrliche Fotos. Ich habe mir auch letzte Woche eine Lupine gekauft.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosi,
    das tut mir leid, bist Du krank? Dann mal schnelle Besserung.
    Das Wolkengesicht schaut schon ein wenig erschrocken aus.
    Und die Steine Deiner Tochter finde ich ja klasse. Toll kann sie malen.
    Dir wünsche ich ein schönes Langes Wochenende, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi,
    "Karussell im Kopf" kenne ich auch, hat bei mir mit dem Kreislauf zu tun - bei dir ebenfalls? Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung! Wunderschön, deine fotografischen Garten"mitbringsel"! Solch dunkelrote Hornveilchen hab ich noch nie gesehen, wundervolle Farbe! Oh, und die Lupine! Leider wurden bei mir die Lupinen ein Schenckenfraß - aber vielleicht versuche ich es mal wieder, mir gefallen diese Blumen so gut! Nach solch einer Rose mit betörendem Duft suche ich schon eine Weile Im Vorjahr haben wir eine sogenannte Duftrose erstanden, die aber - wie sich herausgestellt hat - zwar angenehm, aber nur sehr dezent duftet. Für Rosenmarmelade oder Sirup ist es jedenfalls zu wenig...
    Ich wünsche dir einen angenehmen restlichen Freitag und ein schönes Wochenende!
    Herzlichst, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/retour-von-der-kur-2017-teil-2.html
    PS: Bei den Bäumen kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, obwohl der kleine Fotograf tolle Arbeit geleistet hat. Vielleicht kann er ja mal Nahaufnahen der Blätter machen, das könnte den Pflanzenkennern unter deinen Lesern helfen...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosi,
    erstmal wünsche ich dir gute Besserung....
    Der Kreislauf kann ein manchmal ganz schön ärgern.....
    Was für eine Blütenpracht du eingefangen hast....
    Ja der Mai ist einfach schön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rosi
    Vielen Dank für die Spaziergänge durch die verschiedenen Gärten. Da blüht ja ordentlich was!
    Es hat mich gefreut, dass du dich bei mir verlinkt hast.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  16. Gute Besserung Dir! Wie schön, dass der nahe Garten derzeit so viele Freuden bereit hält!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rosi, trotz angeschlagener Gesundheit zeigst du uns ganz tolle Garten -Impressionen.Von der Vegetation her, sind wir ein gutes Monat im Rückstand aber gut, gut Ding braucht eben Weile. Dankeschön für deine netten Zeilen bei mir.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rosi,
    hoffentlich geht es Dir wieder besser ...
    So viele schöne Gärten - ich bin begeistert!
    Dein Garten, der Deiner Tochter und noch der Deines Vaters dazu.
    Danke für die wunderbaren Eindrücke, auch an Deinen Enkel, ja, er hat tolle Fotos gemacht!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosi,
    wunderbare Collagen hast du gemacht vom blühenden Garten im Mai!
    Das gemalte Engelchen ist ha auch niedlich😊
    Ich wünsche dir schnell gute Besserung und noch einen gemütlichen Sonntag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen