Mittwoch, 31. Juli 2019

T in die neue Woche

und wie immer die Qual der Wahl 😉

 

eine schlichte EingangstĂŒr  

 vor zwei Wochen machten wir mit unseren Frauen vom Kaffee Nachbarschaft einen 
Ausflug auf die andere Rheinseite 
zum einen wollten wir noch einmal zum Kloster Eibingen 
(zwei Damen waren damals nicht mit ;) )
da wir aber ... zum Anderen die Wallfahrts -  und Pfarrkirche noch nicht kannten 
sind wir zuerst dorthin gefahren



verlinkt zu 

T in die neue Woche

* *
*


Mittwoch, 24. Juli 2019

Zwei mal 50.ter Geburtstag und eine Hauseinweihung

sollten gefeiert werden 


meine Tochter und ihr LebensgefÀhrte wurden dieses Jahr beide 50 Jahre alt
und sie erwarben ein Haus
(davon habe ich euch ja schon berichtet )
daher gab es keine Feiern und sollte jetzt alles in einem Rutsch nachgeholt werden 

da war wohl etwas GrĂ¶ĂŸeres geplant wie ich aus verschiedenen Äusserungen so mitbekommen hatte 
eine große GĂ€steliste und meine JĂŒngste meinte wir sollten uns auch etwas sommerlich kleiden 
und nicht gerade in RĂ€uberzivil wie fĂŒr eine Grillparty 😏
aber Ă€hnlich stand es ja auch in der Einladung 

der Zeitpunkt 12 Uhr schien mir etwas frĂŒh gewĂ€hlt und eigentlich hatte ich vor spĂ€ter zu erscheinen 
doch es hieß dann .. bis 13 Uhr ist "Einlass" und dann ist bis 15 Uhr geschlossen 

hmmm.. gibt es eine besondere AuffĂŒrung oder etwas in der Art?? 
Das machte natĂŒrlich neugierig 😏
Mein Vater und ich waren dann um 12:30 Uhr da 


 es waren schon viele GĂ€ste da

 der "Gabentisch" 😏

es gab Sekt und Laugenbrezel mit "SpundekĂ€s" 
ich trinke ja keinen Alkohol weil er mir nicht bekommt aber meinem Vater schmeckte er 

Watson und Enja sahen sich das lieber aus der Distanz an ..
gegen halb zwei ging es dann los 

 wĂ€hrend die Anderen außen um die Scheune herum mussten .. durften mein Vater und ich durch den Stall ..damit wir nicht so weit laufen mussten 
und da gab es das erste Ahhhhh und unglĂ€ubiges Staunen 
alles war leer gerĂ€umt und nun festlich dekoriert 
hmmmmm .. irgendwie seltsam 

 aber wunderschön ..
die Handybilder hellen etwas auf.. ihr musst es euch also dunkler vorstellen 
mit Lichterketten erhellt .. (fast wie Weihnachten 😏 )


 dann kamen wir in die Scheune 
und mir schwante ganz gewaltig etwas .. eine Verlobung?? 
wir nahmen alle auf den BĂ€nken in der Mitte Platz 
und dann ..
betraten meine Tochter und ihr Partner Arm in Arm die Scheune ..
und sie trug ......ein Hochzeitskleid ..
wir sollten alle ihre (freie) Trauung miterleben 
standesamtlich hatten sie schon am Freitag geheiratet

wir waren natĂŒrlich total ĂŒberrascht denn es hatte keiner gewußt 
weder die Geschwister (außer einer die ich im Verdacht habe 😏 )
noch die MĂŒtter und Freunde
 es wurde eine sehr schöne und emotionale Feier mit einer sehr lieben und einfĂŒhlsamen Hochzeitsrednerin (die genaue Bezeichnung weiß ich nicht ;)

Bilder davon gibt es mal keine 😏
denn das ist ganz privat 

dann hatte ich Zeit mich etwas umzuschauen 
die Bilder die hier hingen sind von einer Nachbarin
sie gefallen mir sehr gut
es wurde umgebaut fĂŒr das Kaffeetrinken



meine Tochter hat diese netten Tischschilder gemacht 
damit jeder seinen Platz wieder findet  😏


 das HĂ€uschen gegenĂŒber war fĂŒr ÜbernachtungsgĂ€ste angemietet ..ich hĂ€tte da auch schlafen können doch wir wollten abends wieder heim fahren
aber wir benutzten dort das Wc da mein Vater ja nicht auf ein Dixi gehen konnte 😏



die "Hartgesottenen" ĂŒbernachteten hier 



dort geht es hinaus ins Feld und auf die Koppeln
und nun auch (symbolisch ) in eine Ehe die hoffentlich noch viele gute Jahre erlebt 





 die Candy Bar


 MĂ€nner Bar 
aber ich habe auch Frauen dort gesehen 😏

Eistee 


bei dem AusrĂ€umen der Scheune hat meine Tochter viele schöne alte Dinge gefunden 
mit denen sie dekoriert hat 
alte Wannen


 eine große Milchkanne

 ein alter Stuhl 

das ist das GegenstĂŒck zur obigen Verriegelung 
dort wurde eine Stange durchgeschoben und das blockierte den Durchgang fĂŒr das Vieh in die Scheune ..aber man konnte die TĂŒr offen lassen 


 ein Geschenk


das "Magische Bier"

es leuchtete plötzlich von innen heraus ohne dass eine Kerze oder sonst etwas in der NĂ€he war  

 auch das Herz erschien "magisch" 😏

des RÀtsels Lösung??

ein winziger Sonnenstrahl mogelte sich durch ein kleines Loch 

fĂŒr das Abendessen wird aufgetischt




in dem "Trum" von KĂŒhlschrank blieb alles schön kĂŒhl ..
hauptsĂ€chlich die GetrĂ€nke 

die KaffeekĂŒche im Stall 



 Geschenke

 draussen war es sehr warm und teilweise auch stĂŒrmisch 
gegen abend zogen auch dicke Wolken auf doch es gab keinen Regen

 drinnen gab es den Nachtisch 

man konnte es in der Scheune gut aushalten .. 
je nachdem wie weit hinten die TĂŒr aufgemacht wurde gab es Durchzug und KĂŒhlung 😏

es gab eine Fotobox die viele lustige SchnappschĂŒsse aufzeichnete 
denn es hatte auch jede Menge Verkleidungsmaterial dazu ... 
das war der absolute Renner 

draussen neben dem Haus lud eine Ruhezone zum "chillen" ein 
(ich mag das Wort nicht 😆)

wir machten uns dann so gegen 21 Uhr auf den Heimweg
und fuhren in einen wunderschönen Sonnenuntergang bis nach hause
leider konnte ich nicht anhalten um Bilder zu machen
es war der krönende Abschluß eines bemerkenswerten Tages 

nun habe ich einen Schwiegersohn mehr den ich sehr mag  😏

* *
*