Montag, 28. September 2020

Seligenstadt

zweiter Teil unseres Ausfluges vom Stadtteiltreff 


ev. Gustav - Adolf - Kirche Saalbau 1847 - 1847

 der Bollwerksturm auf dem Friedhof 

der Turm  ist ein ehemaliger Stadtmauerturm der mittelalterlichen Befestigung .
Erbaut wurde das als Bollwerkturm bezeichnete Bauwerk 1462 an der hinter dem Kloster verlaufenden Stadtmauer




Man sieht schon was 😏



der eigentliche Name der Basilika 

Blick durch das Tor in  der Mauer 

 Noth - Gottes Kapelle am alten Friedhof
Putzbau von 1874, barockes Portal der Abteikirche von 1722 hier wiederverwendet


Einhards  - Basilika
Abteikirche, im Kern erbaut in den 30er Jahren des 9. Jahrhunderts, westliches Turmpaar Anfang des 11. Jahrhunderts, 1240–1253 VerĂ€nderung der Ostteile, in der 1. HĂ€lfte des 18. Jahrhunderts umfassend barockisiert, 2. HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts neue Doppelturmfassade und Entfernung der barocken Dekoration

die kommenden Bilder stammen aus dem Konventgarten 
 GrĂŒnkohl mit Blumen macht sich gut 😏











der KrĂ€utergarten ist sehr groß

Scharlach- Salbei

 Dreifarbiger  Salbei

Goldmajoran

 es gibt unzĂ€hlige KĂŒbel mit Duftgeranien


 den Namen weiß ich leider nicht mehr 

 Kermesbeeren

 Kleine  Klette



das war ein Gesummse und Gebrummse und reger Flugverkehr




das ist Teil eins von Seligenstadt
 
hier noch mal der Anfang unserers Ausfluges in 
Mespelbrunn

verlinkt zu

HerbstglĂŒck

es war aber noch ein SommerglĂŒck 😏

* *
*

12 tel - Blick

August


28. August um 16 Uhr

ich habe ein Bild gesucht mit Wolken.. nicht immer nur blauer Himmel
denn im August hat  wenigstens etwas geregnet
auch wenn sie oft viel versprachen und nichts hielten 😉

das ist allerdings hinter dem Haus


 
es ist minimal anders
 
 gerade ist mir beim Bearbeiten des Bildes etwas komisches passiert
ich wollte es in den Ordner verschieben aber es blieb irgendwie hÀngen
als kleines Vorschaubild
ups..
was ist das denn ..ein Gesicht??

Es sieht irgendwie altertĂŒmlich aus
ein alter Mann mit Bart

😉




man man nur noch 3 Monate dann ist das Jahr auch schon wieder um

verlinkt zu

12 tel Blick

* *
*

Sonntag, 27. September 2020

Auch eine krumme Linie ..

.. ist eine Linie đŸ˜ș



ganz frisch mitgebracht
ich bin extra noch mal auf einen Parkplatz und habe das Bild gemacht 

das musste einfach mit 
fĂŒr Bernhards Linien ..so auf den letzten DrĂŒcker đŸ˜Œ

 es dĂŒrfte etwas schwerfallen die StraßenfĂŒhrung einzuhalten .. hihi

seine SchlĂŒsse darf jeder selber ziehen 


 Nostalgie ..die Königsbacher gibt es nicht mehr als Marke

 .. auch der alte Kaugummi - Automat hat ausgedient

 das Haus steht leer.. durch die kaputte Scheibe hinein geschaut



beide HĂ€user stehen leer und ich habe den Verdacht dass sie abgerissen werden
neben dem gelben Haus lag lange Schutt und SperrmĂŒll herum..
das ist alles weggerĂ€umt 
Sanierung kann natĂŒrlich auch sein und vielleicht ein Neubau 
in dem hellen Haus war frĂŒher unser BĂ€cker der auch ein kleines Cafe hatte 
wĂ€re schade wenn sie weichen mĂŒssten
denn sie haben die Bombardierung im zweiten Weltkrieg ĂŒberstanden 
das können nicht viele HĂ€user in BingerbrĂŒck "sagen"
*
verlinkt zu 


* *
*