Mittwoch, 22. März 2017

Ausrangiertes..Abgeplatztes .. Abgeholztes.. und ein Ungeheuer


*
als ich am Dienstag morgen zum Kindergarten lief um wieder bei der Frühstückszubereitung zu helfen (Auto war noch in der Werkstatt und Bewegung tut gut 😉 )
hörte ich es schon von weitem ..
es krachte .. schepperte und rasselte und "hupte" die ganze Zeit 
als ich näher kam sah ich den Veruracher ..
ein Monster?? 😉
nein.. eine Alphaltfräsmaschine .. endlich wird eine der schlimmsten Staßen hier bei uns ausgebaut 
nachdem es schon Jahre geplant ist 







sie macht aber nicht nur viel Krach.. es qualmt auch noch und riecht nicht gerade sehr angenehm
die Anwohner tun mir Leid ..die haben die nächsten Monate Einiges zu ertragen..  

*
ausrangiert wurde diese Kühltruhe bei deren Anblick mich ein leichtes Unbehagen beschlich 😉
ist sie doch von der Sorte in der man (in Krimis) oft die Leichen versteckt sieht ..
aber reingeschaut habe ich nicht 😸 




*

leider wurden entlang des Bauabschnittes ganz viele alte Platanen abgeholzt ..sie standen zwar auf Privatgrund ..ist aber trotzdem sehr schade ..
ob es was mit der neuen Straße zu tun hat weiß ich nicht 



man sieht dass es große Bäume waren .. 

*
 die alte Litfasssäule hat auch schon bessere Tage gesehen 😉
die vielen Schichten von Plakaten und Kleister sind abgeplatzt 
(oder auch mutwillig abgerissen worden )  
und lösen sich nun vom Untergrund 



aufgeblättert 😉

fast wie Buchseiten


die junge Dame kommt etwas in Schieflage  😉
hoffentlich nicht auch im wirklichen Leben 
 *
so kann man auch an einem Regentag interessante Dinge entdecken  😉

* *
*

Donnerstag, 16. März 2017

Frühling auf dem Friedhof

*
da am Freitag der Geburtstag meiner Tochter war bin ich auf den Friedhof gefahren und habe schon mal etwas frühlingsfein gemacht 😏
das Tannenreisig und die vielen Blätter zum Teil entfernt 
(das ist der Nachteil wenn Bäume in der Nähe stehen)
und mich gefreut was schon so alles blüht 


das Blau der kleinen Iris erstaunt mich immer wieder ..

Blausternchen in weiß

sie werden immer etwas mehr 😉


in der Winterheide war eine dicke Hummel unterwegs.. seht ihr sie??


sie zeigte mir aber immer nur ihr Hinterteil 😏



die Christrosen sind auch im Verblühen noch schön 



freche Gesichtchen der Hornveilchen 😏


ich weiß nicht ob es so gewachsen ist oder hinbeogen wurde.. ich seh da jedenfalls ein Herz in dem Busch oder Bäumchen


und dann möchte ich einmal mogeln und diese Bild zum ZIB verlinken..
ein Zitat ist ja drauf 😏
ich bin nur zu ungeschickt selber Texte einzufügen..

verlinkt zu DND
 Naturdonnerstag

und zu

Nova
zitat-im-bild-

* *
*

Dienstag, 14. März 2017

Lieblingsecken in der Küche

*
ich muss mich ranhalten..immer will ich einen Beitrag schreiben und dann bleibe ich wieder auf anderen Seiten hängen  😉

also die Küche..einen Teil davon kennt ihr ja schon .. von meinem Blogkopf oben ..
und von meiner Weihnachtsdeko 😉

meine Küche ist groß (war ideal für unsere Familie ) ..alt .. in die Jahre gekommen wie ich.. 
sicher würden manche die Nase rümpfen und mich bemitleiden.. aber sie gefällt mir 😌 immer noch ..
eine direkte Lieblingsecke habe ich nicht

da ist die Arbeitsplatte und das große Fenster.. auf der Fensterbank tummeln sich meine Pflanzen..
es ist ein Nordfenster.. das ist ideal für die meisten ..
dann steht da noch mein kleines Regal dass ich mir von meinem Mann habe bauen lassen..
eigentlich war es auch für kleine Pflanzen gedacht..aber dann zog immer mehr "Nippes" dort ein 😉
es ist etwas schwierig ein Bild davon zu machen da es gegen das Licht ist


gerne sammele ich Produkte aus der Natur ..
wie diese Federn die in einem alten Konservenglas stehen


gesammelte Werke 😉

in dem anderen Glas sind getrocknete Blüten von den weißen und gelben Narzissen 
und von meinen Tulpen ,,auch ein paar lila Krokusse sind enthalten 😉



dann steht gleich rechts neben der Tür mein Vitrinenschrank..dort war einmal eine Ofenecke die in das andere Zimmer hineingeht ..sie wurde weggeschlagen und es ist nur eine Holzverschalung in dem Mauerdurchbruch ..so schirmt der Schrank auch noch etwas ab .. 

rechte Ecke von meiner Arbeistplatte ..den Weidenkranz habe ich nach Weihnachten einfach etwas umdekoriert 😉 die Muscari hat mir meine Tochter zum Geburtstag geschenkt






wie schon gesagt fühlen sich die Pflanzen wohl ganz wohl bei mir ..auch wenn ich sie manchmal vergesse zu gießen 😉



und dann gibt es noch meine Eckbankecke.. ich habe sie jetzt schon mal etwas österlich hergerichtet..aber ich glaube es ändert sich noch mal etwas



jetzt habe ich auch die Kornelkirsche bei uns entdeckt  😉




das waren jetzt meine Rumpelkammerküchenecken  😉
konnte mich wirklich nicht für eine entscheiden....

verlinkt zu 

* *
*

Montag, 13. März 2017

Tulpen .. für bunt ist die Welt

*
drei schöne Tage hatten wir jetzt und ich war viel unterwegs
muss man ja ausnützen 😏

von meinem Geburtstagstulpenstrauß sind noch einige wenige Blüten übrig..
aber auch im Verblühen haben sie ihren Reiz 
 




 



heute war ich mit meinem Vater in der Stadt..dort am Eissalon stehen immer geschmackvoll bepflanzte Kübel
 
die Schachbrettblume begeistert mich immer wieder





verlinkt zu