Montag, 17. April 2017

mit fremden (Garten -) Federn schmücken

*
gestern war ich ja bei meiner Tochter zum Essen und Kaffee eingeladen 
und wenn ihr Garten auch noch etwas chaotisch ist bin ich mal durchgestöbert 
und die Einzelaufnahmen sind ja meist schöner als das Gesamtbild 😏

 die Pfingstrose steht in den " Startlöchern "

 da steckt noch etwas vom Osterhasen   😏






 Lungenkraut


 das war die einzige Blüte die violett war .. die anderen waren mehr blau





der Rosmarin blüht



 Spindelstrauch

 auch die Maiglöckchen blühen schon

 die schöne Contessa

 Eier suchen macht müde 😏





Erdbeerblüte

 Hornveilchen .. immer wieder hübsch anzusehen
 biste bald fertig mit der Knipserei??

Kuchen gab es natürlich auch 😏

ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag

verlinkt zu Jutta

der Naturdonnerstag

und zu

streifzug-am-mittwoch 

* *
*

Kommentare:

  1. Liebe Rosi,
    mir gefällt der Garten sehr gut, die vielen bunten Tupfer, das viele herrliche Grün. Hoffentlich wird nicht alles "platt" durch das miese Ostermontagswetter!
    Dir einen rundum gemütlichen Ostermontag,
    lieben Gruß
    moni


    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune immer wieder, wie weit das Blühen anderswo schon ist. Maiglöckchen und Kaukasusvergissmeinnicht sind hier noch lange nicht am Blühen... Und der Rosmarin gar, unfassbar... Danke für den schönen Gartenspaziergang. Besonders hat mir gefallen, dass der Rasen blühen darf ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    mir haben die Bilder aus dem Garten Deiner Tochter sehr gefallen, haben die Kinder denn jetzt alles gefunden? Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind auch nicht immer alles gefunden habe, meine Oma hat mich dann immer nochmals losgeschickt.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Wie weit die Blüte bei euch schon ist!
    Hier regnet es seit Karfreitag. Ich bin so dankbar für den Regen, es hat wochenlang kein nass gegeben. Nun füllen sich die Bergseen, und das Grundwasser steigt. Ich bin froh
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Gartenpracht! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi,
    ich bin dir grn durch denGarten gefolgt.
    Ich mag das, wenn nicht alles so akurat sit.
    Das ist Natur.
    Einen angenehmen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist mit Sicherheit ein schöner Beitrag zum "Natur-Donnerstag "
    Leider hast du vergessen, einen Link zur Teilnahme von meinem Projekt ein zu setzten.
    Das gehört halt dazu und so bitte ich dich, das noch nachzuholen.
    Die Verlinkung ist ja auch am Freitag noch offen.
    Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh natürlich Jutta
      ich vergessse ds immer wenn ich nachträglich verlinke ;)
      hab es natürlich gleich nachgeholt
      liebe Grüße

      Löschen
  8. Liebe Rosi,
    jetzt habe ich mit Dir einen schönen Spaziergang durch Tochter´s Garten gemacht. Mit solchen fremden Federn ist wirklich gut schmücken! So viele Blüten - und um den Rosmarin beneide ich Deine Tochter.
    Hab eine schöne Zeit, liebe Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  9. Ach der Flieder blüht schon so schön bei Euch - da dies eine meiner Lieblingsblüten ist viel dieser mir sofort ins Auge :)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rose,
    danke für die Einladung für einen Spaziergang durch den schönen Garten, ich habe ihn genossen. Der Flieder blüht prächtig und die Pfingstrosenblüte platzt bald auf. Darauf freue ich mich auch schon, obwohl unsere Knospen noch ziemlich klein sind. Und ich sehe ein geflecktes Lungenkraut, wie schön. Hach, bald muss es wieder wärmer werden, danach sehnt man sich doch.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  11. So weit sind die Pfingstrosen schon bei euch?!!!!! Wow, unglaublich!
    Wir zittern in diesen Tagen am Frost entlang und hoffen, dass die Apfelbaumblüte durchhält! Dafür haben wir länger Freude an den Tulpen, die Kälte konserviert die Blüten. Die eisigen Temperaturen im jamuat haben meinen Rosmarin zugesetzt, so schön wie deiner ist er leider nicht...
    Schön ist es bei dir!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosi,
    leider konnte ich von den Fotos nur die Erdbeerblüte, die Hornveilchen und den leckeren Kuchen sehen. Die anderen Fotos waren durch einen Platzhalter mit Fragezeichen versehen. Schade. der Kuchen hat bestimmt super lecker geschmeckt.
    Ich schicke Dir herzliche Wochenendgrüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Oh, jetzt haben sich beim nochmaligen Öffnen auch die anderen Fotos gezeigt. Ich habe mich allerdings sehr verwundert, dass der Flieder schon erblüht ist. Bei uns sind die Knospen noch nicht aufgesprungen. Sie brauchen wohl noch ein paar Sonnentage.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Ja, liebe Rosi, da ist im Garten aber allerhand los.
    Ich bin nicht früher dazu gekommen bei dir zu schreiben.
    Immer wieder kam was anderes dazwischen. Tut m ir leid.
    Aber ich bin jetzt ja da.

    Auf die Pfingstrosen freue ich mich sehr.

    Aber die Katze ist das Beste, die ist ja wirklich zuckersüß.

    Hab ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  15. Was gibt es Schöneres als einen erwachenden Garten... mit einer spitzohrigen Chefin darin !
    Liebe Grüsze und eine gute neue Woche
    Mascha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosi,
    der Kuchen sieht aber gut aus und Contessa ist wirklich eine Schönheit! Ich bin echt beeindruckt, wie weit alles im Garten Deiner Tochter ist ... in Bayern ist es dagegen noch recht kahl :)
    Einen schönen Garten hat Deine Tochter, danke fürs Zeigen!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Rosi,

    gerade hab ich dich entdeckt und bleibe gleich mal als deine Leserin da :-)

    Die Gartenimpressionen aus dem Garten deiner Tochter sind wirklich schön und die Pfingstrose steht ja auch schon in den Startlöchern.. Meine ist da leider noch nicht so weit.. ;-)

    Ich stöbere jetzt noch ein wenig bei dir und würde mich sehr freuen, wenn du mal auf einen kleinen Besuch bei mir vorbeischaust.. Ich bin noch nicht lange in der Bloggerwelt dabei :-)

    Viele liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Rundschreiben:
    Liebe Freundin des" Natur-Donnerstag "
    Wie ihr vielleicht schon wisst,
    gibt es ab sofort keinen "DND" mehr bei mir.
    Die Gründe dafür kannst du HIER... nachlesen.
    Ich möchte mich ♥lichst bedanken für die treue
    Teilnahme.
    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen