Donnerstag, 11. Januar 2018

T - in die neue Woche im Januar

schon ein bissel spät
aber ich habe auch noch eine Tür 😉
und einen Treppenaufgang mit Tür 
wo er sich befindet seht ihr im nächsten Post

ganz schnell damit zu Nova 


Kommentare:

  1. Da ist gar kein Weg zu der Treppe??
    Wann, hast du gesagt, kommt der nächste Post?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein bissel verwunschen ;)
      aber ein Weg ist schon da ..
      ich arbeite am neuen Beitrag ;)
      LG Rosi

      Löschen
  2. Alte Gemäuer und alte Türen haben schon was. Man fragt sich immer, wie es wohl dahinter aussieht, wer dort lebt oder einst gelebt hat. Solche Türen können der Zugang zu alten Geschichten und Lebensgeschichten sein.
    Liebe Grüße zum Abend
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ...eine "verwunschene Ecke an einem runden Turm" und eine vergessene Türe - da bin ich aber schon neugierig!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Schaut klasse aus und ich bin gespannt wie der Weg ist und wohin genau er führt. Machst es jedenfalls spannend und ich freue mich schon darauf. Ebenso wie über die T‘s für die ich dir danken möchte. Echt klasse dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende herzliche Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    schöne Türen hast Du da ausgesucht!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosi,
    der Turm ähnelt unserem Bismarkturm in Stuttgart, nun bin ich auch gespannt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde beide Türen ja schön. Aber die weisse ist mein Favorit. :-)

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toll, beide Türen, aber die erste ist
    doch mein Favorit - sehr geheimnisvoll.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Rapunzelturm, ganz klar! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Etwas altes,verwunschenes geht von der ersten Tür aus. Die zweite Tür ist eine die ich auch immer wieder mag und fotografiere wenn ich sie finde. Dahinter verbirgt sich oft viel Schicksal und die lassen mich phantasieren.
    Liebe Grüsse zum Wochenende, da gibt es ja bald wieder eine Tür, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Das sind schöne Türen. Jede so ganz eigen für sich
    Dein Post "Hoffnung" tut gut, ich hab ihn gerade gelesen
    Ich wünsche Dir ein gutes Jahr 2018
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. ich hatte nicht damit gerechnet dass ich euch so neugierig mache ;)
    aber etwas müsst ihr euch noch gedulden
    kommt noch was vorne weg ;)
    LG
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi,
    schön, dass du uns diese beiden ganz besonderen Türen noch zeigst. Gerade die "vergessene" Tür sieht - fotografisch gesehen - echt Klasse aus.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Und kurz vor dem neuen T-Termin betrachte auch ich noch deine beiden Türen. Die Patina gehört einfach zu dieser Art Eingang.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen