Dienstag, 17. April 2018

Tulpen


Die Bäume stehen voller Laub
Das Erdreich decket seinen Staub
Mit einem grünen Kleide
Narzissen und die Tulipan
Die ziehen sich viel schöner an
Als Salomonis Seide
             *                 
eine Strophe von  Paul Gerhard  
(  Geh' aus mein Herz und suche Freud)

es ist wieder soweit ..Tulpenzeit .. hier gibt es vielerorts Felder wo man sie selber schneiden kann 






 natürlich musste ein Strauß mit .. 3 in pastellrosa und 2 etwas dunkler 
wenn die Knospen noch zu sind sieht man die Farbe nicht so genau






und dann sah ich diese hier.. eine ungewöhnlich dicke Knospe 




so eine Tulpe habe ich noch nie gesehen .. ich hätte sie mit der Zwiebel ausmachen sollen ..denn die werden eh weggeworfen 😉
aber dass sie so ungewöhnlich ist wusste ich ja auch nicht 

verlinkt zu

Bunt ist die Welt  

Kommentare:

  1. Liebe Rosi,
    das ist eine herrliche Tulpenvielfalt! Die Felder, ja, das ist immer eine Pracht! Meine Tulpen kommen diesesmal endlich auch ( der 3. oder 4. Versuch!!!) ... und ich hoffe, daß bis zum Wochenende die erste Blüte aufgeht!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja,liebe Rosi, die Tulpenfelder sind wunderschön.

    Leider sind sie in den Gärten schon wieder am Verblühen, mal sehen, vielleicht sehe ich einige am Sonntag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    ich freue mich auch immer über die kunterbunte Farbenvielfalt bei den Tulpenfeldern. Die gefüllte Tulpe sieht echt toll aus!
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosi,
    ich mag die Tulpenfelder so sehr und bediene mich so gerne!!!
    Die gefüllte Tulpe ist herrlich.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    es sieht doch wirklich herrlich aus, wenn alles grünt und blüht. Ich bin heute auch wieder an Tulpenfeldern vorbeigekommen. Und habe dabei entdeckt, dass es dort wohl auch Pfingstrosen geben wird. Das ist neu.
    Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi,

    Deine Tulpen sind wunderschön, besonders die Gefüllte. Bei uns hab ich noch nie Tulpenfelder zum Selbescheiden gesehen, es gibt welche für Gladiolen und Sonnenblumen.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  7. Die "Rosen-Tulpe" ist ja ganz besonders!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Tulpenzeit, leider scheint sie gerade im "Rafftempo" vorbei zu ziehen...wegen der warmen Temperaturen...:-/. Dir noch eine schöne Woche. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine wunderbare Auswahl....hier fängt das Selberschneiden später an. Evtl. ab Pfingstrosen. Eine so kugelig gefüllte Tulpe hatte ich mal im Beet, aber nicht so eine schöne Farbe.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Als wir am Montag in Amsterdam gelandet sind, konnten wir kurz aus dem Flugzeugfenster die Tulpenfelder bei Keukenhof bewundern und ich dachte noch, wie blöd, dass wir nicht noch einen Tag anhängen können um mal wieder den Keukenhof zu besichtigen. Was soll ich sagen, deine Bilder sind ein wunderbarer Ersatz und die gefüllte Sorte sieht einfach wunderschön aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen

da ihr euch mit eurer e-mail Adresse zum kommentieren anmelden müsst wißt ihr ja dass sie bei mir ankommt
Kommentare bekomme ich per mail auf meine Blog e - mail Adresse geschickt
dort lösche ich sie in regelmäßigen Abständen
und gebe auch keine mail Adressen weiter
wenn ihr also einen Kommentar schreibt erklärt ihr euch ausdrücklich damit einverstanden dass mir eure e- mail Addy angezeigt wird und sie in meinem Posteingang gespeichert wird

wenn ihr das nicht wollt..einfach nicht schreiben ;)