Montag, 28. November 2022

12 tel Blick

 und Jahresprojekt im Oktober

schnell noch 😏
 
die Nebelwolken ziehen
ich habe nicht aufgepasst .. manchmal speichert mein Handy ein Bild nicht ..ich habe es jetzt erst bemerkt ..daher kommt hier ein falscher Standort..aber die Richtung stimmt 😏 
am 16.Oktober um kurz vor Mittag 
es ist ein schönes warmes Licht 
FahrrĂ€der fĂŒr die GĂ€ste vom Papa Rhein

 

 

fĂŒr das Jahresprojekt nur ein paar "Beispielbilder"
im Garten war vorrangig zu tun
und dann war ich ja noch an meinem Treppenhaus dran
in der blauen TĂŒte steckt ein großes Modellauto von meinem Mann 
es hat den Weg nur aus dem Schlafzimmer bis dorthin gefunden 
ich habe mich damit nicht die Treppe runter getraut 
aber nun bin ich rĂŒckwĂ€rts runter und habe es immer auf einer Treppenstufe abgesetzt
jetzt ist es endlich im Keller 
und dann war ich wieder in Ingelheim im Sozialkaufhaus und habe Sachen abgegeben 
naturlich nehme ich die Gelegenheit zu einem KaffeepĂ€uschen immer wahr 😏
im nĂ€chsten Monat gibt es mehr Bilder.. denn ich war hier doch etwas aktiver 

verlinkt zu 
 

 

 * *
*

14 Kommentare:

  1. ich war heute auch im Sozialkaufhaus und hab eine TĂŒte voller Sachen abgegeben - das tut immer gut!
    Diese tief hÀngenden Wolken vor dem blauen Himmel auf deinen 12tel Blicken finde ich super! Und die BlÀtter werden so schön herbstlich. Die Collagen sind auch toll!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Nanni

    AntwortenLöschen
  2. Kleinvieh macht auch Mist, hat meine Grossmutter immer gesagt. Und wie man sieht, kleine Schritte fĂŒhren zum Erfolg!
    Dein 12tel ist si schön...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Du kommst der Sache doch ziemlich nahe mit deinen Oktoberfotos!
    LOL
    Einen schönen Abend!
    Astrid/lemondedekitchi

    AntwortenLöschen
  4. Diese FahrrĂ€der empfinde ich optisch als echte Hingucker, aber fĂŒr mich wĂ€ren die nichts. Ich brauche unbedingt einen tieferen Einstieg.
    Herzliche GrĂŒĂŸe – Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi.. jaa fĂŒr mich wĂ€ren die auch nichts mehr
      LG
      Rosi

      Löschen
  5. Und schon ist der Oktober Vergangenheit geworden - Die Zeit rennt im Eilschritt! Ein Dokumentations-Tagebuch in Blogform ist eine prima Sache. Mutig hast du das Modellauto verrĂ€umt! Schritt fĂŒr Schritt schafft es de Schnecke in einer Nacht den ganzen Garten umzugraben.... :)))) So ein StĂŒck Kuchen hĂ€tte ich jetzt gern als Betthupferl!!
    Die Nebelwolken sind toll und zauberhaft. Die Bildcollage macht den Beitrag schön bunt und strukturiert.

    Viele GrĂŒĂŸe und die allerbesten WĂŒnsche von Dori

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch nicht dran gezweifelt, dass du im Oktober nicht auch sehr fleißig warst.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Rosi,
    das Modellauto hÀtte mich interessiert, ich mag sowas. schade. dass di es micht fotografiert hast.
    Ja, mit den Blicken ist das so eine Sache, es ist so schwer, immer weder da zu stehen, von wo man das Bild am Anfang aufgenommen hat.
    Geht mir auch so.
    Nun wĂŒnsche ich dir alle Gute und sende dir liebe GrĂŒĂŸe Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war ein großer Hummer..
      sonst hat er etwas kleiner gebaut ..
      den Standpunkt beim 12 tel Blick kann ich eigentlich nicht verfehlen ..
      aber das Bild wurde nicht gespeichert.. zum GlĂŒck hatte ich noch ein anderes eben von einem anderen Ausgangsort
      ich muss immer mal nachschauen ob alle Bilder auf der Karte sind .. oft denke ich nicht dran und dann fehlen mir enzelne Bilder
      naja.. nicht weiter schlimm ;)
      LG
      Rosi

      Löschen
  8. Das sind spannende Ein- und Ausblicke. Gerne komme ich wieder hier vorbei, um zu schauen und staunen.
    SozialkaufhĂ€user finde ich eine gute Sache. Bei uns sind es "Brockenstuben" gemeinnĂŒtziger Organisationen, die ich auch sehr gerne aufsuche. Damit tut man sich und anderen einen Gefallen - und der Umwelt nĂŒtzt es obendrein.
    Einen lieben Gruss von Blog zu Blog,
    Brigitte


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt habe ich auch deinen Blog gefunden ;)
      ĂŒber dein Profil kommt man da leider nicht hin
      vielleicht kannst du ihn mal dort verlinken?
      Ja.. die SozialkaufhĂ€user sind sehr nĂŒtzlich.. dieses ist von der Caritas .. eins von der Diakonie hat leider zu gemacht
      liebe GrĂŒĂŸe
      Rosi

      Löschen
  9. Liebe Rosi, das Licht war im Oktober wirklich besonders schön - ich konnte mich gar nicht satt sehen. Und im Garten geht es ganz schön voran bei dir! Liebe GrĂŒĂŸe
    Susanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosi,
    deine 12tel-Blicke gefallen mir immer sehr gut! Ich mag sie! Die Nebelwolken finde ich auch ganz besonders. Und schon neigt sich das Jahr und die 12tel-Blick-Collagen dem Ende zu. Ich habe leider meinen Oktober-Blick noch nicht veröffentlicht. Komme zur Zeit einfach nicht hinterher mit dem Bloggen. Obwohl ich eigentlich gar nicht so viel schreibe - wenn ich da andere sehe/lese.
    Und du warst wieder so fleißig! Schön, dass du immer mal wieder ein PĂ€uschen mit Kuchen einlegst.
    Hab eine gemĂŒtliche Adventszeit und sei ganz herzlich gegrĂŒĂŸt
    Ingrid

    AntwortenLöschen

da ihr euch mit eurer e-mail Adresse zum kommentieren anmelden mĂŒsst wißt ihr ja dass sie auch bei mir ankommt
Kommentare bekomme ich per mail auf meine Blog e - mail Adresse geschickt
dort lösche ich sie in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden
und ich gebe auch keine mail Adressen weiter
wenn ihr also einen Kommentar schreibt erklĂ€rt ihr euch ausdrĂŒcklich damit einverstanden dass mir eure e- mail Addy angezeigt wird und sie in meinem Posteingang gespeichert wird

wenn ihr das nicht wollt..einfach nicht schreiben ;)

(zeitweilig könnt ihr auch anonym schreiben )

https://policies.google.com/?hl=de&gl=de